Durchsuchen nach
Kategorie: SmartHome

BYD-Batterie – Einrichten und Updaten

BYD-Batterie – Einrichten und Updaten

Wer die Bedienungsanleitung liest, kommt nicht drum herum festzustellen, dass BYD für „Build Your Dreams“ steht.Also: „Erstelle/Verwirkliche Deine Träume“ – Wir werden sehen, ob es wirklich ein Träumchen, oder eher eher ein Alpträumchen geworden ist? Die Batterie, welche wie ein Legostein aufgebaut ist, hat deutlich ihre Ecken und Kannten. In meinen Träumen sah das Besser aus 😉Um diese zu umschiffen, hier 1-2 Hinweise. Das beiliegende Infomaterial der Batterie ist sehr, sehr kurz.Die vollständigen Anleitungen inkl. PC-Software! findet sich hier: https://www.eft-systems.de/de/downloads…

Weiterlesen Weiterlesen

Photovoltaik Fronius Gen24 Plus, BYD und ioBroker, what else? ;)

Photovoltaik Fronius Gen24 Plus, BYD und ioBroker, what else? ;)

Ich hab mich für Fronius entschieden, weil dieser Hersteller technisch ein offenes System anbietet und zahlreiche öffentliche und gut beschriebene Schnittstellen hat.Dies kann man nur begrüßen und unterstützen! Der BYD-Speicher – Doku – bei mir war eher gezwungener Maßen, da dieser als einziger ein „FullBackUp“ also dreiphasigen Notstrom anbietet – das fand ich cool – komplette Autarkie ist möglich, auch wenn das Stromnetz down ist. Dafür braucht man eine 3phasige Netzentkopplung, dies geht bei mir über die Enwitec Netzumschaltbox –…

Weiterlesen Weiterlesen

ioBroker unter Docker

ioBroker unter Docker

Wer den ioBroker betreiben möchte kennt bestimmt, dass wirklich gut Tutorial von Andre: https://smarthome.buanet.de/2019/05/iobroker-unter-docker-auf-der-synology-diskstation-v3/ Hierbei stellt sich die Frage Host Bridge MacVLan 1 Host fällt eigentlich raus, da sich die Ports überlagern. 2 Bridge ist etwas aufwändig, da alles Ports gemappt werden müssen 3 MacVLAN ließt sich wie die ultimative Lösung, ist aber doch recht aufwändig zu installieren. Ich hatte dies bei mir entsprechend eingerichtet.Es gibt einen großen Nachteil bei dieser Lösung.Durch das macVLan werden dem NAS zwei IPs zugewiesen.Die…

Weiterlesen Weiterlesen

ELV-MP3-Türklingel leider nicht FlashAir kompatibel

ELV-MP3-Türklingel leider nicht FlashAir kompatibel

FlashAir ist eine SD-Karte mit WLAN. Siehe auch hier: Amazonlink Eigentlich gedacht hatte ich diese für meine Digitalkamera gekauft. Aber bisher noch nie genutzt. Daher dachte ich, vielleicht funktioniert diese ja auch an der ELV-Mp3-Türklingel. Das Aktualisieren von MP3-Files auf der Klingel würde dadurch deutlich einfacher werden. (Imo muss man die SD-Karte ausbauen, zum PC etc.) Es musste also eine direkte WLAN -Verbindung her. Über FlashAir – so die Idee. Die zugehörige Software findet sich hier. Die Doku zu der…

Weiterlesen Weiterlesen

Musik für die MP3 – Türklingel

Musik für die MP3 – Türklingel

Jeder der eine solche MP3-Klingel hat steht früher oder später von der gleichen Frage: – Welche Sounds möchte ich denn überhaupt als Türklingel haben? Wie immer hat man die Qual der Wahl. Neben kurzen sinnfreien Lauten, über kurze Filmausschnitte, alle „hasta la vista baby“ oder gar ganzen Intros von Filmen, ArcadeGames etc. p.p… Wir haben schon einiges durch. Ein nettes Highlight sind mittelalterliche Fanfaren – der Besuch fühlt sich immer gleich erhaben 🙂 Z.Z. sind wir bei lustigen Liedern. Diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Homematic Türklingel mit HM-8-Kanal-Sendemodul und HM-MP3-Player

Homematic Türklingel mit HM-8-Kanal-Sendemodul und HM-MP3-Player

Ich wollte schon eine ganze Zeit unsere etwas in die Jahre gekommene MP3-Klingel durch eine HomeMatic-Türklingel ersetzen. Natürlich wäre dies auch mit der fertigen Türklingel von HomeMatic gegangen. Dies wäre pragmatisch, aber nicht besonders stylisch! Und vom Nutzen auch nicht wirklich erweiterbar – mir schwebten da schon so noch 2-3-255 Anwendungsfälle vor. Ganz anders daher mein Aufbau: Als „Klingelsensor“ habe ich das 8 Kanal-Sendemodul genutzt. Es besitzt 8 Eingänge, welche sehr flexibel genutzt werden können. Natürlich ist etwas Elektrokenntnis von Vorteil,…

Weiterlesen Weiterlesen

Apple HomeBridge und HomeMatic – das geht! Und das auch noch unter Synology!

Apple HomeBridge und HomeMatic – das geht! Und das auch noch unter Synology!

Eigentlich bin ich ja eher unter Android unterwegs. Aber was Apple anstellt, muss ja nicht zwingen schlecht sein. HomeBridge ist eine frei erhältliche Bridge um mit der apple-App ja – was denn – alles mögliche andere zu steuern u.a. halt auch HomeMatic! 🙂 Gestollpert war ich über folgenden Artikel: http://www.johnlose.de/2016/11/apple-home-und-homematic-dreamteam-homematic-ubuntu/ Für die Synology gibt es ein NodeJS-Plugin in der Community. Einfach installieren – leider eine ältere Version 0.1 – aber einfach zu installieren. Dann braucht es nur noch ein beherztes:…

Weiterlesen Weiterlesen

stabiler Webserver mit dem Arduino

stabiler Webserver mit dem Arduino

Ich hab wirklich lange gebraucht, um dahinter zu kommen. Im Netz liest man auch öfters, dass der Adruino schnell abstürzt und als Webserver nicht so richtig geeignet wäre. Solche Aussagen muss man sicherlich erst einmal immer in den richtigen Kontext setzen, welches bei den meisten Kommentaren ja nicht immer ganz so leicht fällt, da man den Hintergrund gar nicht kennt. Schluss letztendlich ist es dann wie bei so vielen Dingen. Probieren geht über studieren – Man weißt erst ob es funktioniert,…

Weiterlesen Weiterlesen

Synology – MedienServer – Desaster

Synology – MedienServer – Desaster

Seit geraumer Zeit versuche ich nun schon meine Bilder „vernünftig“ über DNLA über mein Synology-NAS im LAN bereitzustellen. Sobald man aber Bilder in einem anderen Ordner außer unter /photo/ (bzw. in mehreren Ordnern) haben möchte bekommt man Probleme, weil der Medienserver von Synology nur einen Ordner indizieren kann und dieser muss auch noch direkt im Hauptvrz. liegen. Nachdem ich dann diverse andere Medienserver angeschaut habe (plex war okay(vielleicht sogar nett), aber viel zu teuer). Habe ich mich doch für den…

Weiterlesen Weiterlesen